Diese Seite funktioniert besser, wenn Sie javascript aktivieren.

Klebepistole

24 Mai 2018, 13:00

Sie suchen eine qualitativ hochwertige Klebepistole für die Verarbeitung von Hotmelt Klebepatronen? Bei Contimeta sind Sie an der richtigen Adresse! Unsere Klebepistolen werden hauptsächlich von professionellen Nutzern eingesetzt.

Eine Klebepistole wird eingesetzt beim Verkleben von Materialien mit Hotmelt Schmelzklebstoffen. Contimeta liefert Handgeräte für die Verarbeitung von Klebepatronen in Form von Klebepistolen.

  • Unsere Klebepistolen sind geeignet für die Verarbeitung von Klebepatronen mit einem 12 mm oder 43 mm Durchmesser.
  • Sowohl erhältlich für Raupen- als Spraybetrieb.
  • Ausgestattet mit einem Wärmeregler für eine genaue Temperaturregelung.
  • Der Schmelzklebstoff wird nach dem Auftragen in 5 bis max. 180 Sekunden hart. Die Trockenzeit ist abhängig vom jeweiligen Hotmelt.
  • Keine Wartezeit, keine Trockenzeit.
  • Auch stationäre Hotmeltgeräte und - Maschinen sind bei Contimeta erhältlich.

Für jeden Bedarf haben wir die richtige Klebepistole. Lassen Sie sich unverbindlich beraten!

Eine Klebepistole kann vielseitig eingesetzt werden. Zum Beispiel bei:

  • Verpackungen
  • Produktmontagen
  • Holzbau
  • Polstern, bei der Befestigung von Bodenbelägen
  • Elektronikgeräten
  • Displays

Für jeden Einsatz liefert Contimeta die ideale Klebepistole. Lassen Sie sich von unseren Fachspezialisten beraten, welches Klebegerät für Sie das richtige ist. Bei uns finden Sie:

  • Klebepistolen für Butangas: Diese Klebepistole verarbeitet nachfüllbare LEC Kartuschen (Liquid Energy Cells)
  • Elektrische Klebepistolen
  • Klebepistolen für Polsterarbeiten
  • Professionelle Klebepistolen für Klebepatronen mit einem Durchmesser von 12 mm und 43 mm
  • Pneumatische Klebepistolen
  • Klebepistolen mit Raupen- oder Spraybetrieb


 

Professionelle Klebepistolen

Unsere Klebepistolen und Hotmelt Klebegeräte




Auf der Suche nach der Klebepistole für Ihren Bedarf? Wir beraten Sie gerne!