Diese Seite funktioniert besser, wenn Sie javascript aktivieren.

Kunststoffband - Fachspezifische Informationen

21 Dezember 2017, 13:00

Kunststoffband - Umreifungsband aus Kunststoff

Contimeta liefert verschiedene Kunststoffbänder in unterschiedlichen Ausführungen. Mit Kunststoffband von Contimeta können Sie Ihre Produkte oder Palettenladungen transportsicher verpacken.

Granulat Kunststoffband

Da Kunststoffband sich in den letzten Jahren im qualitativen Sinne stark verbessert hat, ersetzt es bei immer mehr Einsätzen das traditionelle Stahlband. Im Vergleich zu Stahlband ist Kunststoffband wesentlich billiger. Darüber hinaus können mit Kunststoffband umreifte Verpackungen einfacher geöffnet werden. Ob sich der Einsatz von Kunststoffband auch für Sie lohnt, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Auf dieser Seite können Sie sich über die wichtigsten Merkmale von Kunststoffband informieren.

Die Produktion von Kunststoffband

Es gibt verschiedene Kunststoffbandsorten. In den Schemata wird der Produktionsprozess der zwei wichtigsten Sorten gezeigt; PP und PET. Bei PP ist der wichtigste Grundstoff ein Granulat aus Polypropylen, bei PET ist dies recyceltes PET-Material (z.B. aus PET-Flaschen oder Kassetten).

Die Grundstoffe werden mittels eines Einfülltrichters geladen und dann mit einem Schneckenrad vorangetrieben. Hierbei verändert sich das Rohmaterial in eine sirupartige Substanz (218 °C). Diese Substanz kommt in einem einzigen Flach oder in Form mehrerer Streifen aus einer Gussform und wird zur Abkühlung durch einen Wasserbehälter geführt. Anschließend wird das Material unter Erhitzung gestretcht. Die Dehnung sorgt dafür, dass sich die Moleküle in eine Richtung orientieren, wodurch die Dehn- und Stärkeeigenschaften des Materials wesentlich bedingt werden. PET wird sogar noch ein zweites Mal ohne Erhitzung gestretcht. Zum Schluss wird das Band vor dem Aufspulen eventuell profiliert und ein letztes Mal erhitzt und wieder abgekühlt. Dieses "Annealing" (Deutsch: Tempern) dient dazu, das Material zu homogenisieren und von Spannungen zu befreien.

Produktionsprozess Kunststoffband

Geschnittenes oder gezogenes Kunststoffband?
Beim Produktionsprozess kann das Material entweder als einziges Flach (geschnitten) oder in mehreren Streifen (gezogen) aus der Strangpresse kommen. Ob ein Band geschnitten oder gezogen wird, ist entscheidend für einige technische Eigenschaften des Umreifungsbandes.

Geschnittenes oder gezogenes Kunststoffband?

Eigenschaften von gezogenem Band

  • Abgerundete Kanten
  • Niedrige Dehnbarkeit
  • Geeignet zum Verschluss mit einer geheizten Schweißzunge (Wärmeschweißverschluss)
Eigenschaften von geschnittenem Band
  • Genauere Abmessungen
  • Geringere Krümmung
  • Rechte Winkel 
  • Das Band kann zweiseitig gedehnt werden (biaxial; beständiger gegen Spaltung)
  • Geeignet zum Reibschweißverschluss

Man kann folgern, dass geschnittenes Band im technischen Sinne besser ist, allerdings lässt sich dieses Band nicht immer optimal verarbeiten.


Profiliertes oder glattes Kunststoffband

Kunststoffband kann sowohl in einer glatten als profilierten Ausführung geliefert werden. Welches Band Sie am besten einsetzen können, hängt hauptsächlich davon ab, wie das Band weiterverarbeitet werden soll. Wird der Verschluss über den Reibschweißverschluss zustande gebracht, kann am besten ein glattes Band verwendet werden. Wenn der Verschluss über den Wärmeschweißverschluss bewerkstelligt wird, eignet sich ein profliliertes Band besser. Es gibt allerdings Ausnahmen zu dieser Regel. Moderne Geräte können in den meisten Fällen sowohl profiliertes als auch glattes Kunststoffband mühelos verarbeiten.

Kunststoffband

Warum wird Kunststoffband überhaupt in profilierter Form angeboten? Die wichtigsten Vorteile:

  • Muss das Band von einer Maschine verarbeitet werden, erzeugt man durch die größere Oberfläche eine schnellere Verschmelzung des Materials. Dies ist für den Verschluss von großer Bedeutung. Bei manueller Verarbeitung sorgt das Profil für einen besseren Halt.
  • Profiliert kann das Band nicht nur besser verarbeitet werden, es ist ebenfalls dehnbarer und hat eine höhere Reißkraft.

 

Spannungsverlust

Bruchlast, Dehnung und Spannungsverlust

Der wichtigste Punkt, den man bei Kunststoffband berücksichtigen sollte, ist die Bruchlast. Diese wird in decaNewton (daN) indiziert. Auch die Dehnung des Materials ist wichtig. Dehnung bezeichnet die Rückspannfähigkeit eines Bandes nach der Umreifung und entscheidet darüber, wie stramm die Umreifung letztendlich ist. Nach einer längeren Periode hat Umreifungsband die Neigung, an Dehnung zu verlieren.

Kunststoffband

Wie sich die Spannungsverluste der verschiedenen Sorten Umreifungsband zueinander verhalten, ist in der untenstehenden Graphik deutlich zu erkennen. Die Graphik zeigt, dass die Spannung von PP-Band nach ein paar Tagen auf ca. 35% der Ursprungsspannung zurückgegangen ist. Stahlband verliert nur wenig an Spannung. PET ähnelt in Sachen Spannungsverlust dem Stahlband am meisten und verliert über mehrere Tage auch nur wenig Spannung. Kompositband (Nylon) hat einen höheren Spannungsverlust als PET-Band, der Spannungsverlust ist jedoch niedriger als beim PP-Band.

Die Graphik geht davon aus, dass die Obergrenze der Elastizität nicht überschritten wird. Oberhalb dieser Grenze, der Elastizitätsgrenze, hat das Material nicht mehr die Möglichkeit, sich zu regenerieren.

PET-Kunststoffband


PP oder PET Kunststoffband?

Es gibt verschiedene Sorten Umreifungsband. Zu unserem Sortiment gehören nicht nur PP und PET Umreifungsband, sondern auch Textilband, Kompositband und Stahlband. Die Kunststoffbänder PP und PET werden weltweit am meisten verkauft.

Bruchlast, Dehnung und Spannungsverlust sind bei PP geringer als beim später entwickelten PET. Dafür ist aber der Preis von PP-Band niedriger. Abhängig vom Verpackungsprozess reicht die Qualität des PP-Bandes durchaus aus.


Die Unterschiede zwischen PP und PET
Polypropylen (PP) ist matt und hat meist ein Karoprofil. PP-Band wird in einer Reihe von Standardfarben, wie schwarz, blau, weiß und gelb hergestellt. Polyester (PET) glänzt und wird meist in grüner oder schwarzer Farbe fabriziert. PP-Band reißt in Längsrichtung leicht. PET-Band lässt sich hingegen nur schwerfällig reißen. Die Massendichte von Polypropylen ist niedriger im Vergleich zum PET-Band. Wird es in Wasser gelegt, schwimmt PP, PET sinkt auf den Boden.

PP oder PET Kunststoffband?

Worauf sollte man beim Einsatz von Kunststoffband achten?
Bei der Verwendung von Kunststoffband sollten einige Punkte berücksichtigt werden:.

1) Staubbildung
Staub führt in vielen Fällen zu Störungen, da es oftmals erst in einem späten Stadium erkannt wird. Da Kunststoffband weicher ist als Stahl, kann während des Umreifens Staub freikommen. Das Staub kann aus diesem Grund in Umreifungsgerät oder Umreifungsmaschine zurückbleiben. Nach einer Weile kann dies zu Störungen führen. Störungen können vermieden werden, indem man ein Gerät regelmäßig reinigt.

Kunststoffband

2) Krümmung (Camber)
Camber ist die Krümmung des Materials in Querrichtung. Jedes Material verfügt über eine bestimmte Krümmung, es sollte aber immer den jeweiligen Anforderungen von Gerät oder Maschine entsprechen. Maschinenband darf beispielsweise nur wenig Krümmung haben, da es über mehrere Wege weitertransportiert wird. Jeder Berührungspunkt bringt ein Störungsrisiko mit sich. Wenn ein Band über zu viel Krümmung verfügt, kann ein einziger Berührungspunkt zu einem Stocken führen. Bei der Verwendung von Handgeräten spielt Krümmung eine kleinere Rolle. Das Krümmungsmaß kann visuell grob eingeschätzt werden, indem man das Band entlang einer geraden Linie auf den Boden legt.


3) Beschädigte Bandenden
Raue oder unebene Bandenden können Zufuhrprobleme, wie Staubbildung und "Vogelnester" verursachen. Vogelnester entstehen, wenn das Kopfende haken bleibt, während die Maschine weiterhin Material anführt. Das Band wird dann sozusagen geschreddert.

Spliss


4) Spalten
PP-Band ist im Gegensatz zum PET-Band splissanfällig. Ein Spliss kann durch zu hohe Zugspannung, Zufuhrprobleme und/oder Schweißprobleme verursacht werden.

Kunststoffband

5) Sich lösende Spulen
Spulen können sich dann lösen, wenn die Spule nicht mit der richtigen Spannung aufgewickelt worden ist. Die Spule fällt dann buchstäblich auseinander.


Häufig gestellte Fragen

Wie entferne ich Umreifungsband auf sichere Weise?
Da das Band unter Spannung steht, können beim Durchschneiden des Materials große Kräfte freigesetzt werden. Augenschutz ist daher zu empfehlen. Am besten können Sie die linke Hand auf das Band legen, eine stabile Position einnehmen und erst dann das Kunststoffband durchtrennen. Das Band springt dann in die andere Richtung. Achten Sie darauf, dass dort niemand steht.

Hat Sonnenlicht Einfluss auf die Qualität des Kunststoffbandes?
Die ultraviolette Strahlung des Sonnenlichtes kann die Qualität von Kunststoffband nachteilig beeinflussen. Ist die Farbe des Bandes wichtig (z.B. für eine bestimmte Produktpräsentation), müssten Sie dies berücksichtigen. Schwarzes Band ist am besten bestand gegen Sonnenlicht. Weißes Umreifungsband hingegen verträgt die ultraviolette Strahlung schlecht.

Bedrucktes Kunststoffband

Was ist der Unterschied zwischen PP- und PET-Band?
Grundsätzlich kann man sagen, dass PET eine höhere Bruchlast und bessere regenerative Eigenschaften hat. PET ähnelt von der Stärke her Stahlband. PP hingegen ist preiswerter.

Wat sind die Unterschiede zwischen einem Reibschweißverschluss und einem Wärmeschweißverschluss?
Zusammengefasst kann man sagen, dass der Wärmeschweißverschluss eine Reißkraft von 70-90% der ursprünglichen Stärke generieren kann. Beim Reibschweißverschluss wird 55-60% der ursprünglichen Reißkraft erzeugt.

Spielt die Dicke eines Bandes eine wichtige Rolle für die Stärke des Kunststoffbandes?
Nicht immer, auch das Profil kann eine wichtige Rolle spielen, sie auch die Zusammenstellung des Materials.

Können Geräte für PP-Band auch für die Verarbeitung von PET-Umreifungsband eingesetzt werden?
Nein, nicht immer. Am besten können Sie diese Information im Benutzerhandbuch nachschlagen.

Wie weiß ich, was die richtigen Tunnelmaße bei einer automatischen Umreifungsmaschine sind?
Sie können die maximalen Abmessungen des zu umreifenden Produktes nehmen und etwa 5 cm dazurechnen. So haben Sie den nötigen Spielraum.

Kunststoffband

Worauf sollten Sie bei der Anschaffung von Kunststoffband achten?
Wenn Sie ein bestimmtes Produkt oder Packgut zum ersten Mal umreifen möchten, können Sie sich am besten von einem unserer Spezialisten beraten lassen. Wir helfen Ihnen gerne, das richtige Umreifungsband für Ihren Bedarf zu finden.

Bei der Definition von Spule und Band sollten die folgenden Aspekte berücksichtigt werden:

  • Innendurchmesser
  • Bandbreite
  • Bandausführung
  • Bandstärke
  • Bandfarbe
  • Dehnung
  • Verarbeitungsform: manuell, oder (halb)/(voll)automatisch

Manueller Verschluss

Störungen
Die Ursache einer Störung ist vielen Fällen, dass die Spule nicht korrekt auf Maschine oder Abroller platziert wurde.

Beim Einlegen der Spule sollten deswegen folgende Punkte berücksichtigt werden: 

  • Die Ablaufrichtung; diese wird in der Regel mit einem Pfeil an der Rollenseite angedeutet.
  • Entfernen Sie das Material, das die Spule zusammenhält, erst wenn die Spule korrekt eingelegt worden ist.
  • Befindet sich Karton an der Spulenseite, ist das kein Problem. Während des Abrollens formt der Karton keine Behinderung.

 


Unser Kunststoffband und andere Umreifungsbänder

 


Auf der Suche nach dem passenden Umreifungsband für Ihre Bedürfnisse? Verlassen Sie sich auf unser Fachwissen und lassen Sie sich von unseren Spezialisten beraten!